Rückschau auf die Forscherdetektive

die Forscherdetektive schießen eine Wasserrakete

Feuerspucken im Bach, Raketen schießen im Park und ein Vulkan aus Cola - in der Woche vom 10. bis 14. August ließen es die Forscherdetektive in Mödling ordentlich krachen. Unter dem Motto "Die Welt entdecken" wurden die jungen KursteilnehmerInnen im Alter von sieben bis zehn Jahren spielerisch an chemische und physikalische Reaktionen herangeführt, wobei sich das Forscherteam dank des guten Wetters größtenteils  im Freien aufhielt.

 

 

 

die Forscherdetektive bei der Bachwanderung

So erkundeten die Kinder unter anderem den Mödlingbach, lernten wie man Feuer spuckt und wie man durchsichtiges Cola herstellen kann, bauten Floße mit echtem Antrieb und ließen Colaflaschen explodieren. Auf besonderen Anklang stießen auch aus Wasserflaschen gebastelte Raketen, die sogar Höhen von über 20 Meter erreichten. Viel Zeit wurde außerdem in den Bau eines pneumatischen, also durch Wasserkraft betriebenen Baggers investiert, den jedes Kind später individuell gestaltete.

 

 

 

die Forscherdetektive spucken Feuer„Es ist immer wieder schön zu sehen mit wieviel Neugierde und Ausdauer die Kinder an physikalische oder chemische Versuche herangehen. In den Mödlinger Sommerwochen wollen wir Kindern die Möglichkeit geben auf aktive und erlebnisbetonte Weise zu lernen. Mit der Mutterberatung Mödling, die uns die Stadtgemeinde Mödling dankenswerter Weise zur Verfügung gestellt hat und der Mödlinger Handwerkstatt, in der wir unsere pneumatischen Bagger anfertigten, hatten wir großartige Räumlichkeiten zur Verfügung, von denen aus wir unsere täglichen Exkursionen starten konnten.“, sagte Begabungsexpertin Katja Higatzberger, Initiatorin und Kursleiterin der Mödlinger Sommerwochen .

 

 

die Forscherdetektive sind auf ihre pneumatischen Bagger stolzDie Mödlinger Sommerwochen sind Teil der Sommerakademien der NÖ Begabtenakademie.

1444 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden